Posts

Es werden Posts vom November, 2014 angezeigt.

Wohin die Reise geht...

Ich erinnere mich die Tage an die Zeit, als ich 18 war. Damals hatte ich im Schweinsgalopp in Ostdeutschland das Abitur nach westdeutschem Standard hinter mich gebracht, den Stoff von drei Jahren in zwei absolvierend. Und ich war zugleich im tiefsten seelischen Tal meines Lebens.

Ich fühlte mich so perspektivlos, ausgelaugt und leer, dass ich diesen Zustand heute nur als Depression bezeichnen kann. Und ich wartete auf die Zusage zu einem Studienplatz, denn mich für ein Studium zu entscheiden, dazu hatte ich mich letztlich auch aus familiärem Druck gezwungen.


Noch im Kunstunterricht der Schule hatte ich düstere Bilder gemalt. Eines, das den Weg an die Wand des Treppenhauses meiner Schule fand, zeigte ein weit geöffnetes Fenster, doch bis auf ein kleines Löchlein, durch das ein Bruchteil des Himmels schimmerte, war es mit schweren Ziegelsteinen zugemauert. Ich nannte es damals "Fenster ohne Aussicht".

Die Zeit des Wartens auf meine Zukunft überbrückend, ging ich für zwei, dre…

Hallo Echo... ?

Einen Stolperstein gibt es noch, der der Erwähnung wert ist: Wenn du dein Herz zu leben und nach außen zu manifestieren beginnst, wirst du sehr selten auf ein Echo stoßen. Dein Herz wird strahlen und andere berühren, du wirst viel Herzblut an andere geben, weil das dein Herz befreit. Sehr selten wirst du auf ein Herz treffen, dass die Impulse deines Herzens sofort erwidert.

Das ist im ersten Moment keine positive Nachricht, nicht wahr? Dies wirklich an sich heranzulassen, hat etwas zutiefst Entmutigendes. Auch ich fühlte mich jahrelang deswegen nicht sonderlich glücklich. Wenn dies aber unserer augenblicklichen Situation entspricht, dann gilt es, sich einmal dieser Wahrheit zu stellen.

Fakt ist: Wären wir alle von Geburt an offenen und freigiebigen Herzens, wäre uns mancher Irrweg und mancher Schmerz erspart geblieben. Dann hätten wir die Offenherzigkeit mit der Muttermilch aufgesogen, dann wären wir in Güte und Nächstenliebe aufgewachsen und die Gesellschaft und sozialen Strukturen wü…